FAQ

FAQ2019-02-07T00:02:30+00:00
Wie viel kostet Webhosting?2019-02-06T23:56:58+00:00

Unsere Preise zum Webhosting finden Sie hier

Wie erstelle ich einen Token?2019-02-10T11:45:52+00:00

Anleitung zum Erstellen eines Token

  1. Klicken Sie auf diesen Linkum einen persönlichen Token zu generieren. WICHTIG: Sie müssen mit Ihrem Themeforest-Konto angemeldet sein, mit dem Sie Ihr Theme erworben haben. Wenn Sie bereits angemeldet sind, schauen Sie in der oberen Menüleiste nach, um sicherzustellen, dass es sich um das richtige Konto handelt. Wenn Sie nicht angemeldet sind, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden und dann zur Seite “Token erstellen” zurückzukehren.
  2. Geben Sie einen Namen für Ihr Token ein, und aktivieren Sie die Kontrollkästchen für Ihren Envato-Konto-Benutzernamen anzeigen, Ihre gekauften Artikel herunterladen, Ihre getätigten Einkäufe auflisten und die getätigten Einkäufe überprüfen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um den Bedingungen zuzustimmen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Token erstellen.
    Eine neue Seite wird mit einer Token-Nummer in einer Box geladen. Kopieren Sie die Token-Nummer, kehren Sie dann zu dieser Registrierungsseite zurück, fügen Sie sie in das Feld darunter ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “Senden“.
  3. Es wird ein grünes Häkchen für den Erfolg angezeigt oder eine Fehlermeldung, wenn etwas schief gegangen ist. Wenn dies fehlgeschlagen ist, vergewissern Sie sich, dass Sie die obigen Schritte korrekt ausgeführt haben.
Wer braucht ein Impressum?2019-02-07T00:26:48+00:00

Jede geschäftsmäßig betriebene Website muss über ein Impressum, also eine Anbieterkennzeichnung, verfügen. Nach § 5 TMG sind lediglich rein private Webseiten von der Impressumspflicht ausgenommen.

Diese Angaben sollten im Impressum zu finden sein:

Seitenbetreiber/ Verantwortlicher

  • Name und Vorname des Seitenbetreibers
  • Anschrift des Seitenbetreibers

Kontaktdaten des Seitenbetreibers

  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • ggf. Faxnummer

Bei Unternehmen kommen dann weitere Pflichtangaben dazu

  • Die Rechtsform (GmbH, GbR…)
  • Wer vertritt das Unternehmen?
  • Registereintrag (wenn vorhanden)
  • USt-ID (wenn vorhanden)

Weitere spezielle Pflichtangaben

Dann gibt es noch eine Gruppe von Pflichtangaben, die nur für bestimmte Bereiche oder Tätigkeiten gelten:

  • Berufsspezifische Angaben z.B. für Anwälte, Steuerberater
  • Angaben von Haftpflichtversicherung oder berufsrechtlichen Normen
  • Angabe und Verlinkung der Aufsichtsbehörde
  • Ein Link auf die Streitschlichtungsplattform der EU
Was ist Webhosting?2019-02-07T00:11:48+00:00

Um eine Website betreiben zu können, müssen die Bilder und Dateien auf einem Webserver gespeichert werden. Das Bereitstellen von Speicherplatz auf einem Webserver und zugehörige weitere Dienstleistungen wie E-Mail etc. nennt man Hosting.

Was ist die DSGVO?2019-02-08T00:25:33+00:00

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sorgt ist eine einheitliche europaweite Regelung zum Schutz von personenbezogenen Daten. Sie ist seit dem 25. Mai 2018 in der gesamten Europäischen Union wirksam.

Ausführliche Informationen finden Sie unter anderem auf diesen Webseiten:

Bundesamt für Wirtschaft und Energie – https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Digitale-Welt/europaeische-datenschutzgrundverordnung.html

Stiftung Datenschutz – https://stiftungdatenschutz.org/dsgvo-info/

Muss ich beim Providerwechsel tun?2019-02-07T00:11:03+00:00

Beim Wechsel zu uns müssen Sie Ihre Domains, sowie Ihr aktuelles Webhostingpaket selbst kündigen.

Wichtig: Geben Sie bei der Kündigung Ihrer Domains an, dass Sie einen Providerwechsel (KK) vornehmen möchten und schicken Sie uns die jeweiligen Auth-Codes per E-Mail!

Unsere Webseite verwendet Cookies und Services Dritter Ok